Kopfbild

SPD Epfenbach

26.10.2020 in Fraktion

Stellungnahme zur Jahresrechnung 2019

 

Liebe Kollegen und Kolleginnen, sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Amtsleiter, vor allen Dingen liebe Frau Schmitt,

denn Ihren Ausführungen danke ich und stimme Ihnen vollständig zu.

Leider konnten auch 2019 wieder viele Maßnahmen nicht abgeschlossen werden, so dass wir endlich mal einen Haken daran machen können.

Das ist ein Stillstand auf fast ganzer Linie und ein unzumutbarer Zustand. Seit Jahren wird dieses von allen Gemeinderatsfraktionen angemahnt, nur – es geschieht nichts.

Wie soll dies in den kommenden Jahren in der und mit der Pandemie weiter gehen? Ich befürchte, dass wieder viele unserer Ideen und Vorhaben nicht verwirklicht werden und wir wieder vor dem gleichen Dilemma stehen.

 

11.10.2020 in Ortsverein

Jetzt Rotes Öffentliches Bücherregal

 

Seit letztem Freitag steht unser öffentliches Bücherregal wieder. Fritz Klenk und Jochen Ackermann haben das Regal wieder auf Vordermann gebracht. Das war auch bitter notwendig. Durch den Schwelbrand im Frühjahr, und weil einige Menschen meinten, sie müssten sich auf dem Bücherregal mit Stift verewigen war es doch recht unansehnlich geworden. Jetzt erstrahlt es im besten SPD – Rot.

Fritz Klenk hat alles übermalt und Jochen Ackermann hat neue Regalfächer gebaut. Wir freuen uns, Ihnen jetzt wieder ein schönes Bücherregal zum Stöbern präsentieren zu können. Viel Spaß dabei.

 

11.10.2020 in Ankündigungen

Epfenbacher Adventskalender

 

Epfenbacher Adventskalender

Der Adventskalender in Epfenbach soll auch dieses Jahr wieder stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Meldungen. Diese Termine sind noch frei:

20.12., 21.12., 22.12., und der 23.12.

Der SPD Ortsverein organisiert bereits seit 2007 den Epfenbacher Adventskalender.

 

27.09.2020 in Ankündigungen

Thomas Funk und Jan-Peter Röderer wollen in den Stuttgarter Landtag!

 

Die Mitglieder der SPD im Landtagswahlkreis 41 Sinsheim haben die Wahl: Am Mittwoch, 30. September 2020, um 19 Uhr findet in der Auwiesenhalle in Meckesheim die SPD-Nominierungskonferenz für die kommende Landtagswahl in Form einer Mitgliederversammlung statt.
Mit Thomas Funk (Sinsheim) und Jan-Peter Röderer (Eberbach) haben hierfür nun zwei Bewerber mit viel politischer Erfahrung ihren Hut in den Ring geworfen. Als Zweitkandidatin bewirbt sich Carmen Oesterreich aus Schönbrunn. In den letzten Wochen haben sich die drei den SPD-Mitgliedern im Wahlkreis vorgestellt und für ihre Positionen geworben.
Am 30.09. haben Thomas Funk, Jan-Peter Röderer und Carmen Oesterreich (Zweitkandidatin) nochmals die Gelegenheit, für sich und ihre Standpunkte zu werben. Somit sind alle SPD-Mitglieder, die in diesem Landtagswahlkreis seit mindestens drei Monaten ihren Erstwohnsitz haben, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und mindestens 18 Jahre alt sind, aufgerufen, über ihren Landtagskandidaten abzustimmen.

 

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

Ein Service von websozis.info