Kopfbild

SPD Epfenbach

31.05.2024 in Ortsverein

Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

 

Wir stellen unsere Schwerpunkte vor:

Gemeindeentwicklung und Zukunft

Wie wollen wir in 10 oder 20 Jahren leben?

Wo steht Epfenbach im Jahr 2040?

Woran muss gearbeitet werden, damit Epfenbach eine Gemeinde mit hoher Lebensqualität bleibt?

Wo bieten sich Möglichkeiten, neue Entwicklungen anzustoßen und in die Tat umzusetzen?

Zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern soll ein Gemeinde-Entwicklungskonzept entstehen, damit Epfenbach auch in Zukunft für ALLE lebenswert bleibt.

Generationenübergreifende Projekte wie Nachbarschaftshilfe sind uns dabei wichtig.

Weiter muss das Straßensanierungskonzept konsequent umgesetzt werden. Ebenso die Nachverdichtung innerorts, damit neuer Wohnraum geschaffen wird und der Ortskern attraktiv bleibt.

Dafür steht die SPD.

 

31.05.2024 in Ortsverein

Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

 

Wir stellen unsere Schwerpunkte vor: Umwelt und Klima

Der Klimawandel ist da. Auch wir in Epfenbach stehen vor der großen Herausforderung, die Energiewende und die Klimaschutzziele bis hin zur Klimaneutralität umzusetzen. Auf Initiative der SPD Fraktion wurden bereits 2007 gemeindeeigene Dächer mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Diese und andere erneuerbare Energien gilt es weiter auszubauen.

Der Klimawandel betrifft auch unseren Wald, der einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leistet. Deshalb unterstützt die SPD die zeitgemäße Waldwirtschaft in Epfenbach, damit unser Wald auch in Zukunft mt seinen vielfältigen Funktionen erhalten bleibt. 

Zum Klimaschutz gehört auch die Weiterentwicklung des Verkehrswegenetzes des öffentlichen Nahverkehrs und ein schneller Ausbau des Radwegenetz, hauptsächlich von Epfenbach nach Eschelbronn. 

Das will die SPD weiter vorantreiben. 

 

31.05.2024 in Ortsverein

Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

 

Wir stellen unsere Schwerpunkte vor: 

Bildung, Soziales und Ehrenamt

Die Ausstattung der Schule und der Kindergärten hat bei der SPD schon immer einen hohen Stellenwert. Auch die Schulsozialarbeit ist ein wichtiger Bestandteil geworden. Sie verbessert die sozialen Fähigkeiten der Kinder. Die SPD stärkt deshalb die Schule und die Schulsozialarbeit.

Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir setzen uns für eine Kinderbetreuung ein, die an die Bedürfnisse der Familien angepasst ist. Der Ausbau der Kindergärten hat somit eine hohe Priorität.

Das ehrenamtliche Engagement hat für uns eine große Bedeutung. Vereine stützen unsere Dorfgemeinschaft. Sie sind ein Treffpunkt r alle Generationen und und bilden das kulturelle Leben in Epfenbach. Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK Ortsvereins sind in Epfenbach unersetzlich. Die SPD wird auch weiterhin die ehrenamtliche Arbeit, sei es in den Vereinen, in den Kirchen und Organisationen unterstützen und wertschätzen.

 

 

28.05.2024 in Ortsverein

Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

 

Fest geschafft wurde am vergangenen Wochenende und noch am Montag an der Hauptstraße. Kandidierende und Mitglieder des SPD-Ortsvereins haben zusammen das Buswartehäuschen gereinigt und gestrichen. Marco Rodrigues war mit dabei, lötete die Regenrinne und richtete sie, damit das Regenwasser wieder ablaufen kann. Ohne seine Hilfe hätten die Flaschner-Arbeiten nicht gemacht werden können. Vielen herzlichen Dank!

Gute und interessante Gespräche bei Kaffee und Kuchen konnten die Kandidierenden zur Gemeinderatswahl 2024 ebenfalls führen. Kirsten Ackermann, Ramona Hass und Rita Mendes Rodrigues haben dafür die Kuchen gebacken. Ria Hass hat die Fleißigen mit leckeren Frikadellen versorgt, die sich auch die Besucherinnen und Besucher schmecken ließen.  

Dem SPD-Ortsverein ist ein lebendiges Dorfleben wichtig, deshalb bringt er sich das ganze Jahr über in die Dorfgemeinschaft ein. 

Auch die Kandidierenden zur Gemeinderatswahl möchten für das Dorf anpacken und für alle Bürgerinnen und Bürger Epfenbach lebens- und liebenswert gestalten. Sei es bei den kleinen Dingen des Lebens oder bei weitreichenden Entscheidungen. Auf der SPD-Liste finden Sie deshalb Frauen und Männer in unterschiedlichen Berufen und ehrenamtlicher Verantwortung. Sie zeichnen sich durch Tatkraft, Vielseitigkeit und Sachbezogenheit aus. In guter Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Kirchen wollen sie Epfenbach weiter voranbringen. Ihre Schwerpunkte liegen bei der Kinderbetreuung, sowie der Familienfreundlichkeit und der Verbesserung der Barrierefreiheit für Beeinträchtigte. Ganz besonders sind ihnen die Nachhaltigkeit und ein verantwortliches Haushalten wichtig. 

Sie sind hoch motiviert und bitten Sie um Ihre Stimme am 09. Juni. 

 

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info