Kopfbild

SPD Epfenbach

Epfenbacher Adventskalender

Ankündigungen

Der Adventskalender in Epfenbach soll auch dieses Jahr wieder stattfinden, auch in der Corona-Zeit, die wir leider immer noch haben.

Freie Tage sind noch der 06.12., der 21. und 22.12.

Bis zum 19. November können wir noch Termine annehmen, dann wird der Epfenbacher Adventskalender veröffentlicht.

Was muss man tun?

Ein Fenster des Hauses oder ein Platz im Vorgarten wird weihnachtlich geschmückt und mit einer Türchen-Nummer versehen. Dieses Adventsfenster wird am jeweiligen Tag normalerweise um 18 Uhr eröffnet und ist dann bis zum 06. Januar jeweils von 17 Uhr bis ca. 23 Uhr beleuchtet.

Leider müssen wir auch dieses Jahr auf die geltenden Corona-Verordnungen hinweisen. Bitte beachten Sie, der SPD Ortsverein ist nur der Organisator der Adventsfenster-Aktion. Bei einer Eröffnung des Fensters ist die jeweilige Familie oder der jeweilige Verein verantwortlich. Diese müssen die geltenden Corona-Regeln einhalten, die für eine Veranstaltung gelten. Von einer feierlichen Adventsfenster-Eröffnungsfeier raten wir deshalb ab. Auch der SPD Ortsverein wird sein Fenster ab dem 02.12. nur beleuchten.

In einer schwierigen Zeit anderen Menschen eine Freude zu bereiten, das ist das Ziel. Wer macht mit? Drei Tage sind noch zu vergeben.

Der SPD Ortsverein organisiert bereits seit 2007 den Epfenbacher Adventskalender, wir geben Ihnen gerne weitere Informationen.

 
 

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info