Kopfbild

SPD Epfenbach

Winterfeier des SPD Ortsvereins Epfenbach

Ortsverein

v. l. Friedbert Ziegler, Hans-Jürgen Willim, Bernhard Müller, Fritz Klenk

SPD Ortsverein ehrt langjährige Mitglieder

Zur diesjährigen Winterfeier des Ortsvereins der SPD Epfenbach konnte der Vorsitzende, Fritz Klenk, zahlreiche Mitglieder begrüßen.
Der Vorsitzende unterstrich: Heute wollen wir uns für die geleistete Arbeit und Einsatz für den Ortsverein belohnen. Ehrungen, gemütliches Beisammensein und miteinander ins Gespräch kommen, ist die Devise des Abends.

Für 50, 35, und zehn Jahre hat der SPD-Ortsverein Epfenbach seine langjährigen Mitglieder geehrt.

Ein Mitglied, das für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt werden sollte, konnte krankheitshalber leider nicht kommen. Die Ehrung wird aber nachgeholt.

Der Vorsitzende, Fritz Klenk, bedankte sich bei allen für ihr Einsetzen für die Partei, für den Ortsverein und für ihre Kandidatur bei den Gemeinderatswahlen.

Seit 50 Jahren ist Hans-Jürgen Willim nun Mitglied bei der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Seit 16 Jahren hat er das Amt des Kassier inne, worüber die Mitglieder des Ortsvereins sehr dankbar sind. Das Organisations-Team für die Veranstaltungen und Feste kann sich bei Hans-Jürgen Willim auf seine langjährige Erfahrung stützen.

Für eine 35-jährige Mitgliedschaft wurde Bernhard Müller geehrt, der sich im Debatten-Camp und bei der Umfrage besonders hervortat. Ihm gilt auch ein besonderer Dank für seine Ideen und konstruktiven Beiträge bei der Gemeinderatskandidatur.

Friedbert Ziegler, stellvertretender Bürgermeister, Gemeinderat und 2. Vorsitzender wurde für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt. Gleich nach der Wahl zum Gemeinderat 2009 trat er in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ein und ist seit her Stimmenkönig der SPD-Liste. Verortet im Dorf ist er nah an den Menschen dran, das wird von den Wählerinnen und Wählern honoriert.

Alle Geehrten erhielten einen Blumengruß und ihre Urkunde mit Anstecknadel.

 
 

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

Ein Service von websozis.info