Kopfbild

SPD Epfenbach

Aktuelle Themenwoche

Ankündigungen

Landtagskandidat Jan-Peter Röderer startet in seine zweite Themenwoche. Wie ist unser Bildungssystem aufgestellt? Was muss sich ändern, damit wir auch weiterhin GUTE Bildung im Ländle haben? Welche Rolle haben unsere Volkshochschulen? Wie läuft es tatsächlich in unseren Kindergärten? Und wie sehen das Ganze eigentlich die Eltern? Das und noch mehr wird vom 13. bis 19.01.2021 Teil des Schwerpunktthemas „Gute Bildung“ sein. Neben verschiedenen online Aktionen in den sozialen Netzwerken werden auch in dieser Woche wieder Gespräche mit Experten und Menschen vom Fach im Vordergrund stehen. Sie können live auf YouTube mitdiskutieren - weitere Infos unter www.jp-roederer.de.

15.01.2021 | 19 Uhr: Zählen Kindertagesstätten bereits als Bildungseinrichtung? Mit Sabine Leber-Hoischen (AfB Vorsitzende Baden-Württemberg)
16.01.2021 | 19 Uhr: Die Sicht der Eltern - mit Jeannette Tremmel (Mutter & Landeselternbeirätin) und Johannes Roß (Vater & Lehrer)
17.01.2021 | 15:30 Uhr: Digitales Kaffeekränzchen - lockere Gesprächsrunde zur vergangenen Woche
18.01.2021 | 19 Uhr: Unsere Volkshochschulen - mit Dr. Malte Awolin (Leiter der VHS Eberbach-Neckargemünd)
 
 
 
 

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info