Kopfbild

SPD Epfenbach

Ostern

Ortsverein

Ostern steht vor der Tür. Wie im letzten Jahr will uns auch jetzt das Coronavirus die Osterfreude vermiesen. Geschäfte sind geschlossen, Kontakte sind auf wenige Personen reduziert, Restaurants und Kulturbetriebe sind dicht. Hotels stehen leer, Intensivstationen dagegen könnte Überfüllung drohen. Daheim bleiben und Abstand halten lautet die Devise – wieder mal!

Das sehnsuchtsvoll erwartete Impfen kommt nur sehr schleppend voran. Das Krisenmanagement der Verantwortlichen steckt leider selbst in der Krise. Viele Fehler waren unnötig und wurden trotzdem nicht vermieden. Das hat Zeit gekostet, möglicherweise auch Menschenleben. Das ist nicht nur inakzeptabel, es verlängert auch die Zeit der Beschränkungen. Viele davon werden über Ostern hinaus andauern und uns Geduld abverlangen bis wieder so etwas wie Normalität einkehren kann.

Gerade angesichts der bevorstehenden Feiertage wünschen wir uns daher eine Gesellschaft, in der Menschen zusammenhalten, Solidarität zeigen und Rücksicht aufeinander nehmen.

So wünschen wir Ihnen, gerade jetzt, ein frohes Osterfest und alles Gute. Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf.

Für die Kleinen haben wir ein paar Ideen für die Feiertage

zusammen gestellt, falls die Zeit zu lange wird:

  • Ein paar bunte Stifte und lustige Motive zum Ausmalen.

  • Mit Kartons, Kissen, Stühle und Decken eine Kuschelecke bauen. Hier kann man Geschichten erzählen und mit dem Kuscheltier spielen.

  • Kekse kann man immer essen. Für den Grundteig zum Ausstechen gibt es einfache Rezepte.

  • Modenschauen machen. Nicht nur zur Fastnachtszeit verkleiden sich Kinder gerne.

  • Stopp-Tanz: Stoppen Sie die Musik immer ganz plötzlich. Alle, die tanzen müssen dann innehalten. Wer sich noch bewegt...

  • Der Boden ist heiß. Jetzt darf alles, außer der Boden, berührt werden. Tische, Stühle, Kissen sind die Rettung vor der heißen Lava auf dem Boden.

  • Ostereier suchen draußen im Wald oder auf der Wiese.

  • Ostereierweitwurf, welches Osterei bleibt heil?

 
 

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info