Kopfbild

SPD Epfenbach

Nachrichten zum Thema Ortsverein

 

28.08.2017 in Ortsverein

SPD Ferienprogramm

 

SPD - Ferienprogramm

Besuch bei der Bäckerei Schieck in Helmstadt

 

Hochgespannt waren die Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren auf den Bäckerei-Besuch in Helmstadt.

 

Nach der kurzen Wanderung durch die Gassen von Helmstadt wurden sie durch die Bäckerfamilie Schieck freundlich begrüßt.

 

Rolf Schieck, der Bäckermeister, erklärte gleich anfangs seine Maschinen mit denen er jeden Tag die Brötchen, Brote und seine süßen Backwaren herstellt. Doch ab wann muss ein Bäcker seine Arbeit morgens beginnen? Um fünf? Nein, das reiche nicht, damit wir die Brötchen frisch gebacken morgens essen können.

 

Weiter erfuhren die Kinder den Weg vom Korn auf dem Feld zum Mehl beim Bäcker. Dann wurde für einen süßen Hefeteig gewogen und gemessen. Die neuen Lehrlinge staunten nicht schlecht, wie schnell die Teigmaschine aus den Zutaten einen Teig kneten konnte.

 

Bis der zur Weiterverarbeitung fertig war, wurde der Keksteig ausgewellt, nicht mit der Hand, sondern mit einer Maschine. Wie schnell das ging, bis aus einer Teig-Kugel ein schön ausgerollter Teig zum Ausstechen fertig war.

 

Katzen-, Löwen-, Fische-Ausstechformen und vieles mehr lagen bereit, damit die Kinder ihre Kekse ausstechen konnten.

Eifrig wurden sie noch verziert, bevor sie in den Backofen eingeschoben wurden.

 

Dann kamen die süßen Hefeteilchen dran. Aber wie bekommt man aus dem großen Teilballen viele kleine? Auch dafür gibt es technische Hilfe. Ratzfatz lagen 30 kleine Teiglinge auf dem Brett. Aber dann? Ja das Brezelschlingen war nicht einfach, schon beim Rollen des Teiges zu einer Schlange war Geduld gefragt. Wem es nicht so gut gelang, daraus eine Brezel zu schlingen, der ließ kurzer Hand seiner Fantasie freien Lauf. So gab es bald Hefeschnecken, geformte Nacktschnecken oder Brötchen. Hauptsache es schmeckt!

 

Denn in der Zwischenzeit ging ein herrlicher Keksduft durch die Backstube. Höchste Zeit sich dem Backwerk zu widmen. Jedes Kind erkannte seine Teilchen wieder und so wurde fleißig eingepackt.

 

Für den Rückweg hatte die Familie Schieck noch eine Stärkung vorbereitet. Den Kindern hat es gefallen, sie bedankten sich herzlich für die freundliche Aufnahme und die lehrreichen Stunden in der Bäckerei.

 

Zum Abschluss ging es noch auf den Pavillon-Spielplatz, auf dem noch viel Gelegenheit war, sich auszutoben.

 

Herzlichen Dank allen, die mit geholfen haben diesen Ferienprogrammpunkt zu

gestalten. Besonderen Dank geht an Gabriele und Rolf Schieck, unseren Gastgebern.

 

03.07.2017 in Ortsverein

SPD Brunnenfest - War wieder mal schön!

 
Lars Castellucci mit seiner Fahrradgruppe aus Sandhausen

Brunnenfest – Nachlese

 

Volles Haus am Ausweichstandort. Der Platz hat gerade so gereicht.

 

Wir bedanken uns herzlich für Ihren Besuch, wir haben uns sehr darüber gefreut. Schön, dass Sie bei uns waren. Den Helferinnen und Helfern sei ebenfalls herzlich gedankt, denn ohne Euch könnten wir das Brunnenfest nicht stemmen.

 

Unser Bundestagsabgeordneter, Lars Castellucci, war mit einer Fahrradgruppe aus Sandhausen durch seinen Wahlkreis unterwegs und machte in Epfenbach zum Essen Halt. Auch in Dielheim und Meckesheim war die Gruppe. Dort wurde sie ebenfalls mit Verpflegung versorgt und Lars Castellucci, MdB hatte Gelegenheit mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Wie er es auch in Epfenbach immer gerne tut. Deshalb machte die Gruppe dieses Jahr eine längere Fahrt, weil er unbedingt zum Brunnenfest nach Epfenbach kommen wollte. 32 km einfach ist die Strecke lang. Die Fahrradfahrer waren zwischen 12 und 80 Jahre alt.

 

 

18.06.2017 in Ortsverein

SPD Brunnenfest - Herzliche Einladung

 

Herzliche Einladung zu unserem Brunnenfest in Epfenbach!

Thomas Funk, SPD Kreisvorsitzender freut sich schon auf viele Begegnungen. Außerdem hat sich eine Fahrradgruppe aus Sandhausen angesagt. Unser Wahlkreisabgeordneter, Lars Castellucci wird auch mit dabei sein. Er kommt mit der Gruppe über Wiesloch, Dielheim und Meckesheim zu uns.

Wir hoffen auf gutes Wetter und viele nette Gäste.

Euer SPD Ortsverein Epfenbach

 

21.05.2017 in Ortsverein

SPD in der Region lädt ein

 
Renate Weilmann

Herzliche Einladung zur Autorenlesung:

5 7/8 Bücher, ein Cello und Skulpturen

Literatur und Kunst im Krone-Hof in Epfenbach

 

Am Samstag, den 17.06. um 19.00 Uhr geht die SPD in der Region neue Wege. Nach den Veranstaltungen in den letzten beiden Jahren mit hochkarätigem Podium, möchte die SPD in der Region nun zu einer Lesung mit der Epfenbacher Autorin, Renate Weilmann, einladen. Sie schreibt Romane, Lyrik, Shorties, Essays und Personenporträts und wohnt und arbeitet seit einiger Zeit in Epfenbach. Von sich selbst sagt sie: „Ich bin Autorin. Die Welt erzählt mir ihre Geschichten. Ich erzähle sie weiter.“ Unterwegs ist sie oft in Epfenbach, vielleicht ist sie dem einen oder der anderen auch schon begegnet mit ihrem auffälligen Hut, den sie als Markenzeichen trägt.

 

Neben ihren Büchern werden auch die Skulpturen der Autorin ausgestellt sein. Bildhauerisch hat sie sich auf Köpfe spezialisiert, die sie gerne auch mal unkonventionell gestaltet. Wir dürfen gespannt sein, auf eine vielseitige Künstlerin, die über Berwangen nach Epfenbach gekommen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

Ein Service von websozis.info